Der Apple Watch Armband Adapter

Die Apple Watch selbst gibt es in den verschiedensten Materialien und Ausführungen, bei der Auswahl des Uhrenbands wird man allerdings etwas eingeschränkt. Außerdem sind die original Apple Watch Armbänder unteranderem sehr teuer.

Deshalb empfehlen wir, zur individuellen Gestaltung ihres kleinen stylischen Begleiters, diesen praktischen Armband Adapter.

 

Apple Watch Armband Adapter

Hiermit können Sie jedes beliebige Uhrenband mit der Apple Watch verbinden, somit steht Ihnen eine unendliche Auswahl an günstigen Armbändern zur verfügung die nicht von Apple eingeschränkt sind.

ZUM PRODUKT ↵

 

Gerade beim Armband der Uhr gibt es so viele gestalterische Möglichkeiten, dass man sich diese nicht gerne nehmen lassen will. Da der Adapter und ein Uhrenarmband nicht viel kostet spart man mit ein wenig Geschick beim zusammen schrauben ganz schön viel Geld wenn man betrachtet wieviel die Standart Armbänder kosten die Apple selbst anbietet. Die Armband Adapter gibt es auch in verschiedenen Farben, dass sie sich perfekt der gewählten Version Ihrer Apple Watch anpassen lassen.

Hochwertiges Material und individuell gestaltbar

Jede dieser Uhren ist demnach individuell gestaltbar. Aber auch das Material kann sich sehen lassen. So sind die meisten Adapter aus hochwertigen Edelstahl. Das originale Band der Apple Watch ist mit nur einem Klick entfernt und das neue im Handumdrehen angebracht.

Den Apple Watch Armband Adapter wechseln

Viele Hersteller bieten zu dem Adapter auch gleich das passende Apple Watch Armband an, somit müssen Sie sich um nichts mehr Gedanken machen. Ganz einfach das Armband an der Uhr befestigen und den neuen Look genießen. Selbst wenn eine Smartwatch mit Magnetarmband, oder Ähnlichem verwendet werden möchte, kann der Austausch ganz einfach stattfinden. Mit der speziellen Schließvorrichtung kann der Adapter auch garantiert nicht verrutschen, oder sich aus der Uhr lösen.

Weiters Zubehör und Ladestationen

Bei der Apple Watch gibt es viele Möglichkeiten, diese wieder aufzuladen, wenn der Akku leer ist. So kann eine praktische Apple Watch Ladestation ein echter Hingucker sein. Sie nimmt garantiert nicht viel Platz weg und lässt sich im besten Fall noch an der Wand befestigen. Die Smartwatch kann somit sicher über Nacht aufbewahrt werden und ist am nächsten Morgen vollkommen aufgeladen.

Sofern es sich um eine hochwertige Apple Watch Dockingstation handelt, kann das Ladekabel der Uhr geschickt versteckt werden. So muss es auch zu keine Zeitpunkt im Weg sein. Wer sich für eine neue Apple Watch begeistern konnte, der besitzt meistens auch ein iPhone. So gibt es inzwischen viele Ladestationen, welche es ermöglichen, beide Geräte gleichzeitig zu laden. Somit wird Ladestation zu einem platzsparenden und praktischen Element im Haus für alle Ihre Geräte.

Die Apple Watch aufladen

Das bei einer Apple Watch Ladestation verwendete Material ist ebenso hochwertig, so kann man meist auf hochwertiges Aluminium setzen. Mit diesem Material kann die Smartwatch noch besser zur Geltung gebracht werden. Die Ladestationen sind meist mit Hüllen und Accessoires voll kompatibel.

Praktikabel und Stylisch

Eine Apple Watch Ladestation im tollen Design in Verbindung mit einem besonders individuellen Armband lässt Sie in einem ganz neuen Licht erscheinen. Die Dockingstation kann auf dem Schreibtisch, oder anderweitig aufgestellt werden und dient nicht nur dem praktischen Zweck, sondern kann auch ein echter Hingucker sein. Die Smartwatch muss einfach nur auf die Station aufgelegt werden. Was bedeutet, dass noch nicht mal ein Kabel benötigt wird, um diese Uhr wieder aufladen zu können. Der Kontakt reicht bereits. Geht es um den Preis, so muss für solch eine Ladestation nicht einmal so viel ausgegeben werden.

Wenn es etwas hochwertiger sein soll, ist der Preis natürlich nach oben offen. Auch hierbei ist es möglich, mit nur einem Kabel zwei Geräte aufladen zu können. Immer mobil zu bleiben, ist dank solch einer Ladestation überhaupt kein Problem. Die Unterseite von solch einer Ladestation ist rutsch und kratzfest. Somit kann die Ladestation auch auf glatter Fläche, bzw. hochwertigen Holzmaterialien stehen. Das Rädchen, welches bei dieser Ladestation immer mit dabei ist, dient für die Höheneinstellung.

Die Verbindung zur Smartwatch funktioniert im Übrigen durch einen Magneten. Somit wird auch sichergestellt, dass diese garantiert auf dem Ladegeräte bleibt. Dank dem guten Design ist es möglich, die Apple Watch stets in einem guten Blickwinkel zu haben oder als Wecker neben dem Bett zu benutzen.

Pebble Smartwatches jetzt günstiger

Die Smartwatch hat den Markt erobert. Wer nun mit dem Gedanken spielt, sich eben eine solche Smartwatch zu kaufen, der hat die Möglichkeit bei den Uhren von Pebble jede Menge Geld zu sparen. Die Modelle von Pebble wurden sehr stark im Preis gesenkt und ziehen so vermehrt interessierte Kunden an. Das meiste Geld wird bei der Pebble Time gespart.

Bestechend gute Akkulaufzeit

Günstige Pebble TimePebble ist ein ehemaliges Kickstarter-Projekt und gehört nicht nur zu den ersten, sondern auch noch heute zu den wenigen Firmen, die dank einer iPhone-App direkt mit dem Betriebssystem iOS von Apple zusammenarbeiten. Gleiches gilt auch für Produkte mit einem Android-Betriebssystem. Mit dieser können auch neue Funktionen zur Pebble Smartwatch hinzugefügt werden.

Vergleicht man die Smartwatch-Modelle von Pebble mit der Apple Watch, die im April erscheint, so zeigt diese sich sehr minimalistisch, überzeugt jedoch nicht zuletzt mit einer Akkulaufzeit von mehreren Tagen. Die smarte Uhr von Apple muss dagegen mindestens einmal täglich an den Strom.

Die neue Pebble Time Round ist da

Die neue Smartwatch von Pebble ist da, das Modell „Time Round“ ist ab sofort in diversen Elektrofachmärkten sowie im Internet erhältlich. Dieses Modell ist das erste Smartwatch-Modell, welches rund gehalten ist und durch seine modische Optik sehr stark an die Moto 360-Smartwatch von Motorola erinnern lässt.

Die Pebble Time Round kommt mit einem farbigen E-Paper Display daher, welches mit Gorilla Glas verarbeitet wurde und daher kratzfest ist. Die Smartwatch „Time Round“ hat gerade einmal eine Höhe von 7,5 Millimetern und besitzt einen Durchmesser von 38,5 Millimetern. Hierdurch trägt die Uhr am Handgelenk dünn auf und es entsteht ein sehr angenehmes Tragegefühl. Laut Herstellerangaben soll die Laufzeit des Akkus stolze zwei Tage betragen. Mit einem eingebauten Mikrofon, wird die Eingabe via Sprachantworten spielend leicht.

Kompatibel und preiswert

Smartwatch ZeitDie Pebble Time Smartwatch ist mit den Apple Smartphones ab der iPhone 4S-Serie, sowie mit allen Android-Smartphones die mindestens über die Betriebssystem-Version 4.3 verfügen, kompatibel. Der Einkaufspreis dieser Smartwatch liegt bei 230 Euro.

Deutliche Preissenkung bei Modellen von Pebble

Eine Vielzahl der Pebble Smartwatches wurden deutlich im Preis gesenkt. Besonders preiswert sticht hierbei die Pebble „Classic“ für günstige 100 Euro (vorher 150 Euro) hervor. Den größten Preissturz erlebte hingegen das wasserdichte Modell Pebble „Time“. Dieses Modell kostete im Handel bisher 249 Euro und ist nun für lediglich 170 Euro zu haben.
Weitere Vergünstigungen gibt es auf die Pebble „Time Steel“ (250 Euro, alt 299 Euro) und die Pebble „Steel“ (150 Euro, alt 199 Euro).

Pebble Time Round

Bei der Pebble Time Round Smartwatch handelt es sich um ein echtes Allroundtalent. Abgesehen davon, sieht jene Pebble Time Round Smartwatch auch noch schick aus. Bis das Modell aber auf den Deutschen Markt kommt, müssen sich Interessenten noch etwas gedulden. Denn die Pebble Time Round feiert zurzeit ihren Verkaufsstart in den USA und Kanada. Aber bereits Anfang des kommenden Jahres werden auch deutsche Interessenten die Möglichkeit haben, die neue Smartwatch von Pebble käuflich erwerben zu können.

Trotzdem starker Akku?

Gerade wenn es um das Design jener Smartwatch Pebble Round geht, fällt auf, dass das Gehäuse deutlich dünner ist, als das von einer anderen Smartwatch. Wem also das schlanke Design am Handgelenk zusagt, sollte nicht lange zögern. Das Modell wird derzeit in den USA für gut 250 Dollar angeboten. Es kann als mit einem Preis von ca. 200 Euro gerechnet werden.

Dabei erinnert jene Pebble Time Round Smartwatch alles andere als an einen Mini-Computer, sondern viel mehr an eine herkömmliche Armbanduhr. Damit die Uhr auch immer einsatzbereit ist, wurde an einen starken Akku gedacht, welcher nach wenigen Minuten bereits vollständig aufgeladen ist. Dieser Akku reicht dann bis zu zwei Tagen.

Design und rundes Display

Wie auch schon bei den Vorgängern der Pebble Time und der originalen Pebble Steel ist das Uhrenband durch ein Standard 14 oder 22mm Band ersetzbar. In unserer großen Auswahl an Pebble Armbändern werden sie somit schnell fündig und können das passende Lederarmband oder Edelstahl Gliederarmband für ihre Smartwatch auswählen.

Da hierbei ein rundes Display verwendet wurde, kann sich diese Smartwatch Pebble Round deutlich von anderen Modellen abheben. Insgesamt können mit dieser Pebble Time Round Smartwatch bis zu 90 Apps verwendet werden, was zu 275 Smartfaces führt.

Im Prinzip ist solch eine Uhr dafür da, den Träger über eingehende Nachrichten und Anrufe zu informieren. Hierbei kann die Pebble Smartwatch mit anderen Modellen mithalten. Fakt ist, wenn mal ein neues und vor allem dünnes Design ausprobiert werden möchte, ist diese Uhr genau das Richtige. Zudem wird sie für die großen Smartphone-Hersteller ein Beweis sein, dass es nicht immer nur eine Form sein muss.

Zubehör für die Apple Watch

Die Smartwatch von Apple, welche mit zahlreichen Extras dafür sorgt, dass der Begriff Smartwatch in Zukunft ernster genommen wird, kann mit Drittanbieter-Zubehör noch um einiges verbessert werden. Denn diese Uhr ist in der Lage, Großes zu leisten, jenseits der Apps und Co. gibt es nämlich unglaubliches Erweiterungen die ihrer Uhr den letzten Kick geben.

Zubehör für Apple WatchDas wohl wichtigste Apple Watch Zubehör wie Armbänder und Ständer kann ganz einfach bei uns auf WATCHDIRECT.DE erworben werden, hier bieten wir eine kleine aber gute Auswahl an Produkten an die uns sehr begeistert haben. Auch die Smart Watch ihrer Wahl kann über unsere Seite gekauft werden.

Doch wie sieht dies Apple Watch Zubehör nun aus? Da es sich bei einer Smartwatch von Apple um keine gewöhnliche Uhr handelt, ist es auch kein Wunder, dass es auch beim Zubehör eine Menge Unterschiede gibt.

Volle Funktionalität auch bei Nacht

Mit unserer Auswahl an Ständern für die Apple Watch finden sie sicherlich schnell das passende Modell für Sie. Einerseits gibt es hohe Ständer, wie zum Beispiel der HiRise von Twelve South, welche die Uhr in ihrer aufrechten Position präsentieren, wie sie auch am Handgelenk getragen werden würde. Andere wie beispielsweise die Ladestation S350 von Spigen, nutzen den neu eingeführten NightStand Mode der Apple Watch, um diese auf die Seite gelegt als einen Wecker zu nutzen.

Egal für welches Modell sie sich letztendlich entscheiden, mit der passenden Apple Watch Dock haben sie auch bei nacht volle Kontrolle über ihre Smartwatch ohne auf Funktionalität verzichten zu müssen. Neben der Lademöglichkeit dieser Docking-Stationen bieten diese natürlich auch ein edles Design ganz im Sinne der eleganten Smartwatch von Apple.

Verschiedene Armbänder als Zubehör

Wenn einem das mitgelieferte Armband der Apple Watch nicht mehr gefallen sollte oder man direkt bei der Bestellung der teuren Uhr etwas Geld sparen möchte, der sollte sich einmal unsere Auswahl an passenden Armbändern anschauen. Von Edlen Echtleder Uhrbändern über Wunderschöne Milanaise Armbänder bis hin zum klassischen Edelstahl Gliederarmband finden sie bei uns alles für ihre Smartwatch.

Unsere Uhrenbänder sind nicht nur um ein Vielfaches günstiger als die Originalen von Apple, sondern stehen auch in der Qualität und Individualität diesen in nichts nach. Auch die Apple Watch Adapter werden immer beliebter denn sie ermöglichen die Verwendung von bereits erworbenen Uhrarmbändern.

Die neue Pebble Time

Seit dem 3. August diesen Jahres, ist die neue Pebble Time nun auch in Deutschland erhältlich. Zum Kaufpreis von 250€ erhält man damit den Nachfolger der erfolgreichen Pebble Watch, die das Zeitalter der Smartwatch ihrerzeit eingeleitet hatte.

Viele Neuerungen Hardwareseitig

Pebble TimeDie neue Pebble Time kommt in einem schicken, flachen Pappkarton, zusammen mit dem Ladekabel und einer kleinen Anleitung auf Papier. Sofort fällt der neue E-Paper Bildschirm mit einer Auflösung von 144×168 Pixeln ins Auge, der laut Hersteller 64 Farben darstellen kann. Durch das beleuchtbare Display ist eine Ablesbarkeit auch im Dunkeln gewährleistet, der typisch gute Kontrast von E-Paper Displays sorgt für gute Sichtbarkeit auch in der prallen Sonne.

Neu ist auch die Wasserdichtigkeit von bis zu 30 Metern. Weiterhin gibt es für die Pebble Time leider nur Apps für Android und iOS, womit Windows Phone Nutzer sich leider mit Konkurrenzprodukten begnügen müssen. Das leicht gebogene Gehäuse sorgt dafür, dass sich die Uhr gut an das Handgelenk anschmiegt und leicht tragen lässt. Mit einer Gehäusegröße von 40,5 mm x 37,5 mm und vor allem ihrer Dicke von 9,5 mm trägt die Pebble Time allerdings wie alle Smartwatches recht stark auf.

Positiv hervorzuheben ist nach wie vor die gute Batterielaufzeit von bis zu sieben Tagen, die das Produkt angenehm von der Masse der täglich aufzuladenden Smartwatches abhebt. Bedient die Uhr nach wie vor durch Hardwaretasten. Eine Touch Funktion hat die Pebble Time nicht.

Bewährtes ist geblieben

Softwareseitig ist die Pebble Time jetzt mit der sogenannten Timeline ausgestattet, die es dem Nutzer erlaubt, den Überblick über vergangene und zukünftige Aufgaben und Termine zu behalten. Gleich geblieben ist die gute Ausstattung mit Software von Drittanbietern. Dazu gehören Apps für das beliebte Life Monitoring (Schrittzähler), Musikapps und viele mehr. Die Uhr kann außerdem durch andere Cover, Pebble Armbänder und Watch Faces (andere Darstellungen der Uhrzeitanzeige) individualisiert werden.

Der Watch Blog

Der Blog von WATCHDIRECT.DE befasst sich mit Neuigkeiten rund um Smartwatch und Zubehör. Mit Tipps und Tricks zum Armbandwechsel und vielen weiteren nützlichen Ratschlägen wollen wir Ihnen das Leben mit ihrer schlauen Uhr erleichtern.

Wir stehen am Anfang einer neuen Ära, wie damals bei der Vorstellung des ersten iPhones, schlägt auch gerade ein neues Zeitalter der elektronischen Geräte an. Auch wenn viele noch nicht an den Erfolg der Wearables glauben sind wie sehr zuversichtlich, dass es diesen Bereich, genau wie die Smartphones, bald nicht mehr wegzudenken gibt.

Immer Etwas Neues

Neue SmartwatchesFast täglich gibt es Gerüchte über neue Smartwatches oder Updates für die bereits vorhandenen. Gerade mit der Einführung der Pebble Time in den nächsten Wochen, wird sich wieder einiges in der Branche tun. Die zweite Version der beliebten Pebble Watch hat nämlich einiges zu bieten und immer noch den großen Vorteil des lange anhaltenden Akkus, was sie von der Konkurrenz absetzt.

Aber auch bei Apple gibt es Neuigkeiten, denn mit dem zunehmendem Angebot an Zubehör für die Apple Watch, wird auch diese immer nützlicher. Auch die bald erscheinende Benutzeroberfläche WatchOS 2.0 wird einige Erneuerungen mit sich bringen und noch mehr Leute von der Uhr begeistern.

Ganz vorne dabei

Neben Neuigkeiten versorgen wir sie natürlich auch immer mit den besten und neusten Produkten wie Armbändern oder Ständern für die Pebble und Apple Uhren. Wenn uns andere Hersteller in Zukunft etwas mehr begeistern werden wir sicherlich auch passende Produkte zu Android Wear Smartwatches anbieten.

Wir danken Ihnen sehr für ihr vertrauen in unsere Seite und die vorgestellten Angebote und hoffen Ihnen weiter geholfen zu haben. Viel spaß mit dem passenden Zubehör und auf ein baldiges wiedersehen, Ihr WATCH DIRECT Team.